Videotour

Willkommen in Busseto

Ein Altes Dorf Der Kunst Und Kultur

Es ist ein mittelalterliches Dorf, das zu den beliebtesten in der Emilia Romagna gehört und nicht nur für seine Einzigartigkeit und seinen Reichtum auf historischer Ebene bekannt ist. Busseto, eine Gemeinde mit etwas mehr als 7.000 Einwohnern in der Provinz Parma, gehört zum Club der schönsten Dörfer Italiens. Nachdem es fast 500 Jahre lang die Hauptstadt des Pallavicino-Staates war, wurde es ab dem 16. Jahrhundert durch den Willen von Kaiser Karl V. zu einer Gemeinde. Eine Stadt mit reicher Geschichte und Kultur, die unter anderem berühmt wurde, weil sie die Berühmten hervorgebracht hatte Der italienische Komponist Giuseppe Verdi wurde in Le Roncole, einem kleinen Teil von Busseto, geboren. Dies ist einer der Gründe, warum das Dorf heute nicht nur von italienischen Touristen besonders geliebt und besucht wird.

Erfahren Sie mehr